Museen und Kunst

Madonna und Kind mit der Heiligen Anna und den Engeln, Masolino Da Panicale und Masaccio

Madonna und Kind mit der Heiligen Anna und den Engeln, Masolino Da Panicale und Masaccio

Madonna und Kind mit der Heiligen Anna und den Engeln - Masolino Da Panicale und Masaccio. 175 x 103

In dieser Arbeit, die für die Kirche Sant'Ambrogio in Florenz ausgeführt wurde, gehören die Masolino-Pinsel zum Bild der heiligen Anna und der Engel sowie von Masaccio (Tommaso Di Giovanni Di Simone Kassai) - Madonna und Kind und ein Engel in Grün mit roten Gewändern.

Der Einfluss der mittelalterlichen Kunst ist hier im goldenen Hintergrund, im Vorhang, in der Ikonographie der gesamten Szene zu sehen - vor der Heiligen Anna sitzt Maria mit dem kleinen Christus auf den Knien, und an den Seiten stehen Engel übereinander. Dies ist jedoch bereits ein Renaissance-Werk, insbesondere dort, wo der Masaccio-Pinsel arbeitete, der der erste war, der den Meistern der Renaissance vollständig zugeschrieben werden kann. Die von ihm gemalten Figuren werden von der Seite beleuchtet und mit Kenntnis der vom Künstler untersuchten Perspektive dargestellt. Er konzentriert sich nur auf die Hauptsache, daher gibt es in den geschaffenen Bildern Kraft, die sich bald in den Gemälden des Künstlers in florentinischen Kirchen manifestierte. Masaccio lebte nicht lange, konnte aber die gesamte Renaissance-Malerei beeinflussen.


Schau das Video: Analisi dellopera Il tributo di Masaccio (Dezember 2021).