Museen und Kunst

Spielzeugmuseum in Sergiev Posad, Russland

Spielzeugmuseum in Sergiev Posad, Russland

Wir alle kommen aus der Kindheit und wie oft wollen wir darauf zurückkommen. Es ist möglich und es ist überhaupt nicht notwendig, zu kommen Sergiev Posadund gehen Sie zu einzigartig Spielzeugmuseum.

Wie willst du manchmal wieder ein kleines Mädchen mit schelmischen Zöpfen werden und zu einer Zeit zurückkehren, als der Himmel blauer war und die Bäume darüber. Der einzige im Land Kunst- und pädagogisches Spielzeugmuseum kann jedem die Möglichkeit geben, mindestens für eine Minute in die Kindheit zurückzukehren. Was am interessantesten ist, können Sie mit den Exponaten des Museums spielen.


Das Museum wurde 1918 von Nikolai Dmitrievich Bartram gegründet. Er selbst begann bereits 1910, seine Spielzeugsammlung zusammenzustellen. Im Museum finden Sie verschiedene Puppen von der Sowjetzeit bis heute, von Waschtischen bis zu Barbie-Puppen. Die Sammlung des Museums ist einfach riesig, so dass es so viele Besucher gibt. Das Spielzeugmuseum ist nach der Tretjakow-Galerie an zweiter Stelle.

Seit 1980 Das Spielzeugmuseum befindet sich im Gebäude der ehemaligen HandelsschuleIm Gegenteil, die Trinity Lavra von St. Sergius. Bis 1931 befand sich das Museum in der Stadt Zagorsk und seit der Gründung des Museums in Moskau.


Schau das Video: Сергиев Посад достопримечательности,куда пойти?! Троице-Сергиева гостиница. (Dezember 2021).