Museen und Kunst

Porträt von Herrn und Frau Hallett (Morgenspaziergang) - Thomas Gainsborough

Porträt von Herrn und Frau Hallett (Morgenspaziergang) - Thomas Gainsborough

Porträt von Herrn und Frau Hallett (Morgenspaziergang) - Thomas Gainsborough. 2З6,2х179,1

Das Bild zeigt ein elegantes junges Paar, das eine Straße entlang des Waldes geht, und ihren treuen Hund. William Hallett und Elizabeth Stephen, so heißen die Helden, 21 Jahre alt, und sie wollen heiraten. Das Porträt wurde kurz vor der Hochzeit im Sommer 1785 gemalt.

Die Leinwand vereint beide Talente des Künstlers - einen Porträtmaler und einen Landschaftsmaler. Wohlhabende Liebhaber werden vor dem Hintergrund einer natürlichen Landschaft dargestellt. Der Herr und die Dame sind in den besten Kleidern gekleidet, obwohl sie für einen Wanderanzug nicht sehr praktisch sind. Ihr Aussehen weist auf einen hohen sozialen Status hin.

Kostüme von Modellen und die Art des Haltens sind charakteristisch für viele zukünftige Gainsborough-Porträts (1727-1788) und ein bestimmtes Merkmal des im 18. Jahrhundert populären Genres der Porträtmalerei, des sogenannten Konversationsstücks (aus dem Englischen - „Konversation“) - ein Bild, das in der Regel eine Gruppe von Menschen darstellt. Familienmitglieder, für einige gewöhnliche Aktivitäten. Die National Gallery beherbergt eine Reihe von Gainsborough-Gemälden dieses Genres.


Schau das Video: Art Reproduction Gainsborough - Portrait of Edward Swinburne Hand-Painted Step by Step (Dezember 2021).