Museen und Kunst

Selbstporträt im Alter von 34 Jahren, Rembrandt, 1640

Selbstporträt im Alter von 34 Jahren, Rembrandt, 1640

Selbstporträt im Alter von 34 Jahren - Rembrandt Harmenszoon Van Rijn. 102 x 80

Rembrandt ist ein niederländischer Maler, Zeichner und Radierer, einer der größten Meister des 17. Jahrhunderts.

Dieses Selbstporträt zeigt einen selbstbewussten Mann in italienischer Mode des 16. Jahrhunderts. Dieses Merkmal ermöglichte es den Forschern übrigens, eine Parallele zwischen dem vorgestellten Porträt und den Werken von Raphael (ein Vergleich mit dem „Porträt von Baldassare Castiglione“, 1515, Louvre, Paris) und Tizian („Porträt eines Mannes in einem blauen Umhang“, 1510, National Gallery, London) zu ziehen.

Rembrandt sah 1639 auf einer Auktion in Amsterdam ein Bild von Raphael und fertigte daraus sogar eine Zeichnung an, die heute im Albertina-Museum in Wien aufbewahrt wird. Es scheint, dass sich der Künstler bewusst auf seine berühmten Vorgänger bezieht und sich in die Tradition der großen alten Meister einführen möchte.


Schau das Video: 15 Things You Didnt Know About Rembrandt (Dezember 2021).