Museen und Kunst

Marktwagen, Thomas Gainsborough, 1786

Marktwagen, Thomas Gainsborough, 1786

Marktlager - Thomas Gainsborough. 184x153

Gainsboroughs "First Love" -Landschaft, aber dieses Genre der Malerei brachte kein Einkommen, so dass der Künstler viele Porträts malen musste. Wie dem auch sei, er malte Porträts für den Lebensunterhalt, Landschaften für die Seele.

Ein mit Lebensmitteln beladener Marktwagen fährt in die Stadt. Obwohl sich die Genreszene formal vor dem Betrachter befindet, ist das Bild in erster Linie eine Landschaft: Es wird von einem Wald, einer Straße und einer Entfernung dominiert. Dies ist eine der letzten Landschaften des Künstlers. Das Werk wurde erstmals 1786 ausgestellt. Zu diesem Zeitpunkt stritt sich der Maler mit der Royal Academy of Arts (seit 1784 war er Gründungsmitglied) und begann, seine Werke in einem Studio in London selbst auszustellen. Es ist bemerkenswert, dass die Figur des Försters, der Reisig sammelt, laut Unterlagen später im nächsten Jahr geschrieben wurde.


Schau das Video: Conserving The Blue Boy In Public (Dezember 2021).