Museen und Kunst

Porträt Heinrichs des Frommen, Herzog von Mecklenburg - Lucas Cranach der Ältere, 1514

Porträt Heinrichs des Frommen, Herzog von Mecklenburg - Lucas Cranach der Ältere, 1514

Porträt von Heinrich dem Frommen, Herzog von Mecklenburg - Lucas Cranach der Ältere. 184 x 82,5

Während seines Besuchs in den Niederlanden 1508 Cranes (1472-1553) experimentierte er mit italienisch-niederländischen Ideen komplexer Kompositionen und monumentaler nackter Figuren (biblische und mythologische Figuren). Seine wahre Berufung war jedoch eine andere - in einem brillanten Porträt in voller Länge. Es beweist "Porträt Heinrichs des Frommen, Herzog von Mecklenburg".

Das Gemälde ist mit einem Porträt der Herzogin Katharina, der Frau Heinrichs des Frommen, gepaart. Zusammen sehen sie sehr beeindruckend aus. Ein seltenes Buch über die Geschichte der Kostüme enthält keine Reproduktionen dieser Gemälde. Das dekorative Element in ihnen überwiegt den psychologischen Inhalt. Es scheint, dass die Modelle selbst für den Künstler nur notwendig sind, um extravagante Outfits (insbesondere die Gewänder des Herzogs) zu demonstrieren. Es gibt auch keine Antwort auf die Frage, warum der Maler durch die Proportionen des menschlichen Körpers so gestört ist: Der Kopf des Herzogs scheint zu klein.


Schau das Video: Gottesmutter auf der Flucht: Zeichnung von Hans Thoma. Kunst + Krempel. BR (Dezember 2021).