Museen und Kunst

Nationales Schifffahrtsmuseum von Paris, Frankreich

Nationales Schifffahrtsmuseum von Paris, Frankreich

Wie alle anderen Museen Nationales Schifffahrtsmuseum von Paris Es befindet sich auf dem Territorium des Chaillot-Palastes am Trocadero-Platz, der selbst von den entferntesten Touristen gefunden werden kann.

Es ist sehr schwierig, ein Museum in Paris zu finden, das seinen Standort so oft ändert, wie es oft passiert ist Schifffahrtsmuseum. Für die kurze Existenz wurden Exponate aus dem Museum an mehrere Orte transportiert. Zum Beispiel befand es sich von 1801 bis 1827 entweder im Marineministerium am Place de la Concorde oder in den Wohnungen des Kaisers Napoleon in Trianon. Nach einiger Zeit wurde im Auftrag von König Karl X. das seit langem bekannte Schifffahrtsmuseum im Louvre eröffnet.

Heute ist das Museum sehr beliebt und viel besucht. Jetzt können Sie in den Hallen des Museums sehen 3,5 Tausend verschiedene Exponate. Und 500 Exponate sind exklusiv Schiffsmodelle. Hier können Besucher eine Kopie des berühmten Titanic-Schiffes sehen. Ebenfalls als Modelle vorgestellt werden das Schiff Normandie, der beliebte Flugzeugträger Nimitz und das Schlachtschiff Missouri.

Wenn Sie die präsentierten Exponate sorgfältig untersuchen, können Sie den Prozess der Änderung des Aussehens von Schiffen und ihrer technischen Eigenschaften sehr genau beobachten. Das Museum hat auch U-Boot-Modelle, deren Geschichte Sie finden können.


Soleil Royal und La Real - Die wertvollsten Exponate des Museums. Das erste Exponat ist ein Modell des Schiffes, auf dem zu dieser Zeit etwa 104 Kanonen installiert waren. Das zweite ist ein Modell der Galeere des Admirals. Ebenfalls vorgestellt wird ein unglaublich schönes Modell des Schlachtschiffs „Louis XV“ mit 108 Kanonen an Bord.

Im Museum finden Sie auch eine große Anzahl ethnografischer Exponate, alte Karten, die überlebt haben und praktisch nicht ihr ursprüngliches Aussehen verlieren, vor vielen Jahren verwendete Meeresinstrumente, Kanonen auf dem Schiff, verschiedene Flaggen mit Emblemen und auch Gemälde, die ausschließlich marinen Themen gewidmet sind.


Schau das Video: Vanessa Paradis u0026 -M- La seine Extrait du film Un monstre à Paris (Dezember 2021).