Museen und Kunst

Nationale Bildergalerie von Bologna

Nationale Bildergalerie von Bologna

Bologna Art Gallery besitzt die besten Exponate und Gemälde der besten italienischen Meister. Nach der Eröffnung der Galerie war ihre Sammlung sehr bescheiden, es gab nur wenige Gemälde und Exponate, aber dank der Gönner wurde das Museum erweitert und mit neuen Kunstgemälden angereichert. Heute enthält die Sammlung des Museums mehr als 2000 Meisterwerke der westeuropäischen Malerei des 12. bis 20. Jahrhunderts. Das Museum zeigt Gemälde aller berühmten Künstler: Leonardo da Vinci, Vincent Van Gogh, Tizian, Vermeer, Rubens und andere.

Nationale Bildergalerie umfasst 29 große Hallen. In den Hallen werden die Werke sowohl der frühen Künstler als auch der Vertreter des Manierismus vorgestellt und ausgestellt. Das Museum zeigt auch Werke der berühmten Familie Carracci und des Barock, XIII Jahrhundert. Bologna präsentiert Gemälde der Kommune, die aus 18 großen Sälen besteht. Die Galerie erstreckt sich über zwei Etagen des Palastes der Gemeinde, in denen neben Gemälden auch antike Möbel der Antike zu sehen sind.

Italien war schon immer berühmt für seine berühmten Künstler, weshalb die Galerie so berühmte Gemälde wie „Ecstasy of Santa Cecilia“ von Raphael und „Samson the Winner“ von Reni und viele andere Werke der berühmtesten Künstler der Welt anbieten kann.

Das Museum ist täglich geöffnet, sodass Kunstliebhaber die Galerie bequem besuchen und ihre Exponate genießen können. In der Nationalgalerie können Sie nicht nur die Gemälde von Künstlern ansehen, sondern auch versuchen, in den Werkstätten des Museums selbst ein Bild zu zeichnen. Auch im Museum können Sie Wein trinken, Live-Musik hören und interessante Filme ansehen.


Schau das Video: Bologna, Italy #Bologna #Italy #History #travelbologna (Dezember 2021).