Museen und Kunst

Porträt des Großherzogs Pavel Petrovich, Stefano Torelli, 1765

Porträt des Großherzogs Pavel Petrovich, Stefano Torelli, 1765

Porträt des Großherzogs Pavel Petrovich - Stefano Torelli. 176 x 107

Der Vertreter von Rossika, der italienische Maler Stefano Torelli (1712-1784), arbeitete und arbeitete in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts erfolgreich in Russland. Torelli ist ein Meister des leichten und eleganten höfischen Rokoko-Stils, der in seinen Werken häufig verschiedene Allegorien verwendet.

Porträt von Pavel Petrovich bezieht sich auf repräsentative zeremonielle Porträts. Der junge Großherzog befindet sich in einer Art bedingter Theaterumgebung, in der er der Protagonist ist. Mit einer gebieterischen Geste zeigt er auf das stürmische Meer, in dem Schiffe gegen die Winde kämpfen - die Verherrlichung zukünftiger Seesiege. Ein elegantes kleines Dienstmädchen, das sich respektvoll verbeugt, überreicht ihm als Militärführer einen Helm mit einer Feder. Der weiße Militäranzug, mit Gold bestickt, dreht sich und weht unter dem böigen Wind, aber nichts verdunkelt das ruhige, konzentrierte Gesicht des Großherzogs.


Schau das Video: SUMMER MOTIVES IN PAINTINGS 1950-1990s. Leningrad School. Part 1 (Dezember 2021).