Museen und Kunst

Porträt einer Dame in Blau - Thomas Gainsborough

Porträt einer Dame in Blau - Thomas Gainsborough

Porträt einer Dame in Blau - Thomas Gainsborough. 76 x 64

Einer der poetischsten Künstler, der anerkannte Leiter der englischen Schule, ein Favorit der englischen Aristokraten, die versuchen, ihm ihre Porträts zu bestellen, ist in der Hermitage-Sammlung mit Werken vertreten, die sich auf die Blütezeit seiner Arbeit beziehen. Thomas Gainsborough, ein wunderbarer Kolorist, wählte für jedes seiner Porträts das ausdrucksstärkste Farbschema aus. Also die malerische Oberfläche "Porträt einer Dame in Blau»Leuchtet mit kalt flackernden Farben.

Dünne und zarte Blautöne markierten einen Satinschal, der auf einem dünnen durchscheinenden weißen Kleid und einem kleinen eleganten Hut lag, und es scheint, dass selbst in gepudertem Haar blaue Reflexe vorhanden sind. Der Name des abgebildeten Aristokraten bleibt den Forschern des Meisterwerks ein Rätsel. Es wurde vermutet, dass das Gemälde die Herzogin von Beaufort darstellt. Dies wird jedoch nicht bestätigt.


Schau das Video: Gainsboroughs daughters chasing a butterfly in 10 minutes or less. National Gallery (Dezember 2021).