Museen und Kunst

British Museum - Ausstellungen, London

British Museum - Ausstellungen, London

Die berühmteste Attraktion der Hauptstadt des nebligen Albion ist Britisches Museum. Wie fast alle Museen in England entstand es spontan auf der Grundlage von drei Privatsammlungen angesehener Bürger dieses Landes.

Das Markenzeichen des Museums war ursprünglich erstaunliche Vielfalt an Exponaten. Ethnographische und archäologische Raritäten existierten hier neben naturwissenschaftlichen Themen, Gemälden, alten Manuskripten und Büchern. Das Gründungsdatum des British Museum ist 1753, als einer seiner Gründer, der britische Naturforscher Hans Sloan vermachte der Nation seine Sammlung. Genehmigte die Eröffnung des Museums als Sonderakt des britischen Parlaments. Zum Zeitpunkt des offiziellen „Starts“ im Jahr 1759 wurde die Sammlung mit Exponaten der königlichen Bibliothek ergänzt.

Die unbestreitbaren Perlen der Sammlung des berühmten Museums sind antike Skulpturen Parthenon Murmeln (und manchmal mit den Murmeln von Elgin, benannt nach dem Grafen, der diese unschätzbaren Meisterwerke rechtzeitig aus Griechenland genommen hatte). Die Namen ihrer Schöpfer sind trotz der Einzigartigkeit und Größe der Werke noch unbekannt. Es gibt Hinweise darauf, dass der Fries und die Statuen des Parthenons das Werk des berühmten griechischen Bildhauers Phidias sind, der den Bau der Akropolis leitete.

Griechenland hat wiederholt versucht, wiederzugewinnen Parthenonmurmeln. England wiederum hat es nicht eilig, sich von antiken Schätzen zu verabschieden. Beide Seiten haben ihre eigene Meinung zu diesem Thema: Die Griechen betrachten die Entfernung von Reliquien als gestohlen, die Position britischer Museumsarbeiter - diese Maßnahme rettete die Skulpturen vor der Zerstörung. Jeder hat auf seine Weise Recht. Earl Elgin interpretierte die Erlaubnis der türkischen Regierung, ein paar "Marmorsteine" aus dem Land zu exportieren, als Andenken. Zum Zeitpunkt der Übergabe der Exponate Britisches MuseumSeit über einem Jahrhundert befindet sich der Parthenon in einstürzenden Ruinen und wird von der lokalen Bevölkerung langsam für Baumaterialien abgebaut.


Schau das Video: The British Museum Virtual Tour Russell Square, London 伦敦 UK The British Empire. Walk 56 (Januar 2022).