Museen und Kunst

Junge mit einem Hund, Bartolome Esteban Murillo

Junge mit einem Hund, Bartolome Esteban Murillo



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Junge mit einem Hund - Bartolome Esteban Murillo. 70x60

Bartolome Murillo, ein bekannter Meister der spanischen Schule des 17. Jahrhunderts, hatte großen Erfolg unter seinen Zeitgenossen und wurde sogar zum Kapitel der Kathedrale von Sevilla als bester Maler der Stadt erklärt. Der Künstler malte religiöse und kleine Alltagsszenen, porträtierte aber besonders gern Kinder. Manchmal schrieb er sie in Gruppen oder zwei und manchmal allein, wie auf dem Bild "Junge mit einem Hund".

Der Künstler idealisiert seine Figuren nicht, mit dem ganzen Charme des Jungen, sein fröhliches Gesicht ist üblich und das Kostüm ist einfach und arm. Das Kind hat ausgeprägte nationale Merkmale, die sich in Posen, Bewegungen und Gesten manifestieren. Der Blick seiner schelmischen Augen, sein Gesichtsausdruck und seine Gewohnheiten atmen Leben.

Murillo erwies sich auch als wunderbarer Kolorist: Eine Kombination aus blauem Himmel und weichem Gelbton der Weste des Jungen, dunkler, tiefer Farbe der Jacke und kalten, leicht perlmuttfarbenen Hauttönen schafft ein exquisites Farbschema.

Im Gegensatz zu den Werken vieler seiner Kollegen wurde die Arbeit des Malers sehr geschätzt. Besonders gut gefallen haben mir seine Genreszenen, die heute in vielen Museen auf der ganzen Welt aufbewahrt werden.


Schau das Video: Ausflug mit 22 Hunden gleichzeitig- ein Vormittag mit dem Sabro Rudel (August 2022).