Museen und Kunst

Zentrum Georges Pompidou, Frankreich, Paris

Zentrum Georges Pompidou, Frankreich, Paris

Zentrum Georges Pompidou eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Paris. Architekten - Renzo Piano und Richard Rogers. Sie diversifizierten das Pariser Gebäude mit einem neuen High-Tech-Gebäude, das nicht zu verschiedenen gesellschaftlichen Streitigkeiten führen konnte. Viele behaupteten, dass ein Komplex mit einem solchen Design nicht nur nicht aussieht und einfach nicht in die allgemeine Ansicht anderer Gebäude in der Stadt passt. Im Laufe der Zeit haben sich die Einwohner an dieses Wunder von Paris gewöhnt, und mehr als 30 Jahre sind vergangen, seit das Zentrum von Georges Pompidou Touristen aus aller Welt erfreut.

Der Komplex enthält eine Reihe von Museen, darunter das Staatliche Museum für Moderne Kunst, eine Bibliothek, ein Musikinstitut und verschiedene Ausstellungshallen. Die Gesamtfläche des Zentrums beträgt etwa 100.000 Quadratmeter, und auf seinem Territorium gibt es eine große Menge moderner Kunstwerke. Hier ist es immer voll, und Clowns und Zirkusartisten versammeln sich sehr oft auf dem Platz in der Nähe des Zentrums, was die Menschen amüsiert.

In einem Gebäude acht StockwerkeDavon sind drei unterirdisch. Die Fläche jeder Etage beträgt etwas weniger als 8000 Quadratmeter. Die Hauptidee der Architekten war es, die Räumlichkeiten so groß wie möglich zu gestalten, daher wurden alle vom Komplex eingebrachten Mitteilungen herausgebracht. Rote Rohre zeigen also Rolltreppen, Gabelstapler usw., grünes Wasser, blaue Klimaanlage und gelbe Elektrizität an.

Das Pompidou-Zentrum in Paris heißt Biberzentrum, da es sich in einem der alten Stadtteile befindet - Babur. Sie können es an jedem Wochentag außer Dienstag von 11 bis 21 Uhr besuchen.

Zentrum Georges Pompidou in Paris ist die Hauptattraktion Frankreichs für Besuche. Im Jahr 2000 wurde die Restaurierung des Gebäudes abgeschlossen, wonach der Komplex noch beliebter wurde. Jährlich besuchen etwa 3,5 Millionen Menschen diesen Ort, und 2006 waren es mehr als 6 Millionen! Selbst der Eiffelturm kann sich solcher Indikatoren nicht rühmen. Solche Orte werden am besten von der ganzen Familie besucht. Hier gibt es immer etwas zu sehen und die Leute sind fröhlich und freundlich.


Schau das Video: Arquitecturas: Centro Georges-Pompidou I (Dezember 2021).