Museen und Kunst

Die Athener Schule, Fresko von Raphael Santi

Die Athener Schule, Fresko von Raphael Santi

Athener Schule - Rafael Santi. Fresko.

Arbeiten an Athener Schule - ein Wandbild zum Thema Philosophie. In der Mitte sind abgebildet Platoauf den Himmel zeigen, von dem er glaubte, dass er alles menschliche Leben definiert, und AristotelesArm über dem Boden niederwerfen. Links erklärt das aktive Gestikulieren den Schülern etwas Sokrates mit einer steilen, hartnäckigen Stirn, tiefer Pythagoras schreibt in ein Buch, in dem die um ihn herum neugierig schauen, Heraklit von Ephesus erstarrte mit einem Stift in der Hand, in Gedanken versunken, Diogenes lehnt sich entspannt auf den Marmortreppen zurück, biegt sich rechts auf den Teller und schreibt seine Formeln Archimedeshinter ihm reden Strabo und Claudius Ptolemäus. In der letzten Gruppe porträtierte Raphael einen antiken griechischen Maler Apelles in einer dunklen Mütze den Betrachter ansehend und ihm seine eigenen Züge geben.

Weitere Porträts der Zeitgenossen des Künstlers finden Sie auf diesem Fresko: Platon ähnelt Leonardo da Vinci, und Heraklit ähnelt Michelangelo, und sie sind in der Art jedes dieser Meister gemalt. Die Figur der ersten ist harmonisch, wie die Gemälde von da Vinci, sie ist ausgewogen und in ein unsichtbares Oval eingeschlossen, und das Gesicht drückt Ruhe aus. Die zweite befindet sich in einer komplexen, „verdrehten“ Position, sie enthält ein Brennen unruhiger Gedanken, ihre Erscheinung lenkt die Fantasie des Betrachters auf das riesige Wandgemälde, das Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle geschaffen hat: Diese Figur ähnelt den Propheten von der Decke. So schien Rafael seinem ewigen Rivalen zu zwinkern und betonte erneut, wie stark die Weltbruderschaft der Künstler ist.

Trotz der Fülle an Charakteren, die in Gruppen unterteilt sind, vermittelt die "Schule von Athen" den Eindruck der Einheit der Dargestellten. Rafael wechselt statische und dynamische Posen ab, die gesamte Komposition dreht sich im Kreis, sie schließt mit einer hellen, schlanken Architektur, die mit Luft gefüllt ist. Aber „Liebhaber der Weisheit“ sind sich einer gemeinsamen Stimmung einig: Sie alle suchen auf ihre Weise nach der Wahrheit, die im menschlichen Leben genauso triumphieren sollte wie die Lichtbögen des Tempels der Philosophie und der blaue Himmel über den Köpfen der Denker.


Schau das Video: The School of Athens, Raphael. Art Analysis Video Essay (Januar 2022).