Museen und Kunst

Abendlandschaft mit Karren, Rubens

Abendlandschaft mit Karren, Rubens

Abendlandschaft mit Karren - Rubens. 1630-1640

Das letzte Jahrzehnt in Rubens 'Leben umfasst ein kleines "Abendlandschaft mit Karren". In Bezug auf das Motiv ist es so einfach und realistisch wie die Landschaften niederländischer Maler, die in denselben Jahren unter der Leitung von van Goyen gemalt wurden, aber je deutlicher der tiefe Unterschied zwischen Rubens und diesen Künstlern in ihrer Herangehensweise an ihre kreativen Aufgaben ist.

Die Holländer offenbaren die bescheidene, unauffällige Schönheit, die der Natur in ihrem gewohnten, alltäglichen Zustand innewohnt. Rubens zeigt einen klaren Wald am Ufer eines Baches, wenn die Bäume von den goldrosa Strahlen der untergehenden Sonne beleuchtet werden. Ihre prächtigen, aber leichten, manchmal durchsichtigen Kronen, starken und schlanken Stämme sind wie ein fantastisch schönes Outfit in diese Ausstrahlung gehüllt. Natürlich basiert die Fantasie des Künstlers auf Erinnerungen an das, was er im Leben selbst gesehen hat, auf Eindrücken der realen Natur. Rubens ist jedoch nicht auf sie beschränkt. Er verstärkt den poetischen Charme dessen, was er sah, um ein Vielfaches und erhebt ihn in die Welt der Kunst. Der Animator Rubens ist mit der "Zwietracht von Träumen und Wirklichkeit" nicht vertraut. Für ihn ist der Traum real und die Realität fabelhaft schön. Seine Werke wie diese Landschaft sind die beste Bestätigung dafür.


Schau das Video: Day at the Museum. Sir Peter Paul Ruben Exibit (Januar 2022).