Museen und Kunst

"Nackt auf einem blauen Kissen", Amedeo Modigliani - Beschreibung des Gemäldes


Nackt auf einem blauen Kissen - Amedeo Modigliani. 65,4 x 100,9

Der gebürtige Italiener Modigliani verbrachte den größten Teil seines Lebens in Frankreich und gilt als einer der Künstler der sogenannten Pariser Schule. Seine Arbeit ist an bestimmten charakteristischen Merkmalen zu erkennen: flexible Figurenlinien in Modellen - schmale, längliche Hälse, gesenkte Köpfe, sorgfältig modellierte Nasen, Augen werden oft ohne Markierung der Pupillen geschrieben.

Modigliani schuf nur Porträts, es gelang ihm, formale Stilisierung und offensichtliche Ähnlichkeit zu verbinden. Und sogar er schöne nackte Frauen - keine raffinierten Bilder, sondern - Porträtbilder von Darstellern. Der warme, weiche Lichtbereich „belebt“ die Gemälde des Malers. Der Künstler begann unter den Ersten, den Akt emotionaler darzustellen. Diese Tatsache führte zur Schließung der ersten Ausstellung des Künstlers in Paris. Amedeo Modiglianis Gemälde, die im genannten Genre ausgeführt werden, sind einzigartige Perlen seiner künstlerischen Tätigkeit.


Schau das Video: Gänseblümchen in Aquarell - Teil 2: Malen (Januar 2022).