Museen und Kunst

Prüfung an der Medizinischen Fakultät in Toulouse-Lautrec, 1901

Prüfung an der Medizinischen Fakultät in Toulouse-Lautrec, 1901

Prüfung an der Medizinischen Fakultät - Henri de Toulouse-Lautrec. 65 x 81

Die Prüfung an der medizinischen Fakultät zeigte die Verteidigung einer Dissertation von Cousin Toulouse-Lautrec, Gabriel Tapier de Seleiran. Der Künstler war bei dieser Veranstaltung nicht anwesend, da er sich zu diesem Zeitpunkt einer Behandlung unterzog. Es war sehr schwierig, einen Krankenhausaufenthalt in Neuilly zu ertragen, was ihm wie eine echte Inhaftierung erschien. Er wurde ständig überwacht, um die Möglichkeit des Alkoholkonsums zu verhindern ...

Diese dramatische Erfahrung erklärt bis zu einem gewissen Grad die Atmosphäre, die das Bild ausfüllt: Sie ähnelt einem Gericht, nicht einer Prüfung. Dies ist Lautrecs letzte großartige Arbeit. Die Palette ist düster und dunkel, schwarz dominiert. Die dunkle Kleidung der Mitglieder des Prüfungsausschusses unterstreicht die hoffnungslose Atmosphäre im Raum. Nur ein horizontales Fenster lässt blasses Licht durch. Eine zusätzliche Lichtquelle ist ein weißes Blatt Papier, das auf dem Tisch liegt. Hier sehen wir uns mit einer sehr dicht aufgetragenen Farbe konfrontiert, die in früheren Arbeiten des Künstlers selten zu finden ist.

Lautrec schreibt mit pastöser Farbe und glättet die Bedeutung der Kontur. Es gibt keine gewundenen Linien und klaren Formen, die für seine Arbeit charakteristisch sind. Dunkle Ebenen bestimmen die Zusammensetzung des Bildes. Es ist etwas Schweres und Unterdrückendes darin. Anscheinend erklärt das Gefühl, sich dem Ende des Lebens zu nähern, das Bedürfnis des Künstlers, sich der Erfahrung alter Meister zuzuwenden. Die Prüfung an der medizinischen Fakultät erinnert in ihrer Stimmung an den verstorbenen Rembrandt (1606-1669), Goya (1746-1828). Lautrec hat seine Bewunderung für die großen Meister nie verschwiegen, und dieses Bild - eine Art Testament - stellt ihn ihnen gleich.


Schau das Video: Henri de Toulouse Lautrec 圖盧茲勞特雷克 1864-1901 Post-Impressionism French (Januar 2022).