Museen und Kunst

Gaudi Museum in Reus

Gaudi Museum in Reus

Es gibt eine kleine Stadt Reus an der Nordostküste Kataloniens, die auf Spanisch Costa Dorada genannt wird. Schuld an dieser Popularität waren nicht die malerischen Ruinen antiker Zivilisationen, sondern das Genie eines Mannes, der in dieser ruhigen Stadt geboren wurde und später ein weltberühmter Architekt wurde. Dieser Mensch Antonio Gaudi (1852-1926) - ein Legendenmann, der solche architektonischen Kreationen geschaffen hat, wie sie noch niemand gebaut hat und nicht baut, und viele Rätsel hinterlassen hat, die noch diskutiert werden und zu verstehen versuchen.

Zu seinen Ehren wurde 2007 in Reus ein einzigartiges interaktives Museum eröffnet - Gaudi Center (Gaudí Center Reus). Unter den alten Jugendstilgebäuden besticht dieses vierstöckige Gebäude in Form eines blauen Glaswürfels in der Nähe des Einkaufszentrums im Zentrum der Stadt sofort durch seine Architektur. Im Inneren ist das Gebäude einfach mit moderner Ausstattung übersättigt. Im 2. Stock befindet sich eine interaktive Karte von Barcelona auf einem Glasboden, die alle von Gaudi entworfenen Gebäude zeigt. Es reicht aus, mit dem Fuß auf einen von ihnen zu zeigen, wie ein Film über ihn auf einem der Wandbildschirme gezeigt wird, und ein Audioguide in einer beliebigen Sprache wird ihn akustisch begleiten.

Die Tour beginnt im obersten Stockwerk, wo der Film über die Gaudi-Welt und die Bühnen seiner Arbeit erstmals gezeigt wird. Das Folgende sind Modelle seiner architektonischen Kreationen, strukturelle Elemente des Guell-Palastes, der Decke und Fassade des Hauses Mila, architektonische Kompositionen aus dem Park Güell und vielen anderen Gebäuden und deren Elementen.

Es gibt auch eine sehr informative Darstellung, die die Mechanismen der Schaffung jener bizarren Formen erklärt, mit denen Gaudis Kunst so reichlich vorhanden ist. Hierzu werden hier Modelle aus Filament- und Drahtfiguren vorgestellt, die durch Rotation oder Biegung krummlinige Formen erzeugen. Dieses Museum ist auch für Kinder interessant, da hier alles gefühlt, verdreht, experimentiert werden kann. Die Ausstellung im letzten Stock enthält umfangreiche historische und autobiografische Daten, Fotografien, Kopien von Manuskripten und Projekten sowie eine geniale Büste mit seiner Totenmaske ...

Und am Ende der Tour können Sie Orte besuchen, die mit dem Leben von Antonio Gaudi in Reus zu tun haben. Es gibt keine architektonischen Kreationen von Gaudi selbst, aber es gibt eine wunderbare Architektur der Stadt selbst, die ständig mit Meisterwerken aktualisiert wird, die von den Jüngern des großen Meisters geschaffen wurden.


Schau das Video: Gaudí Centre Reus (Januar 2022).