Museen und Kunst

Porträt von Tretjakow, Repin, 1883

Porträt von Tretjakow, Repin, 1883

Porträt von Pavel Mikhailovich Tretyakov - Ilya Efimovich Repin. 98 x 75,8

Das Porträt von Tretjakow ist auffallend einfach und tief. Repin hat es perfekt geschafft, den tiefen und komplexen Charakter seines Helden zu vermitteln. Eine hohe Stirn, traurige dunkle Augen, eine perfekt gerade Nase, ein gepflegter Bart ... Vor uns ist eher ein Philosoph-Denker als ein Unternehmer. Abgerundet wird das Bild durch eine dünne, nervöse Hand mit einem Ehering am Ringfinger, ein Detail, das mehr über eine Person aussagen kann als eine umfangreiche Monographie. Gleiches gilt für die Pose, in der Tretjakow abgebildet ist. Ein bescheidener Mann, der versucht, so wenig Platz wie möglich einzunehmen und seinen Gemälden Platz zu machen.

Tretjakow ist auf den Gemälden seiner Galerie abgebildet. Ohne seine Sammlung russischer Malerei existiert er selbst sozusagen nicht. Es ist bekannt, dass die letzten Worte von Tretjakow vor seinem Tod Worte über die Notwendigkeit waren, die Sammlung zu schützen. Das Werk seines ganzen Lebens wurde ein Teil von sich selbst, der Sinn des Lebens des großen russischen Philanthropen.


Schau das Video: Экскурсия по выставке Илья Репин. Часть 1 (Dezember 2021).