Museen und Kunst

Glyptotek in München

Glyptotek in München

Auf dem Münchner Königsplatz befindet sich ein exquisites Museum für antike Skulpturen und plastische Kunst. Hier werden nur Meisterwerke gesammelt.

Alles beginnt mit einem nach dem Krieg sorgfältig restaurierten Gebäude im Stil der klassischen griechischen Architektur. Die Glyptothek-Sammlung ist in 13 Räume unterteilt (um genau zu sein, dann 12, weil eine der Hallen einem Café übergeben wurde). Jede Halle hat ihren eigenen Namen, der mit dem wertvollsten Exponat zusammenfällt.

Münchner Glyptothek Ausstellung

Die Museumsausstellung zeigt das griechische Archaikum und die Klassiker, die Kunst des Hellenismus und das antike Rom.

Skulpturen von Göttern, Helden, Königen, Kaisern, Fabelwesen ... Vorbei an den Exponaten fängt jeder an zu denken, dass ein Großteil der präsentierten bereits irgendwo gesehen wurde. Tatsächlich schmücken die Bilder vieler Exponate die Seiten von Büchern über die Geschichte der Antike, über die Kunstgeschichte und sogar über Schulbücher. Neben erstaunlichen Skulpturen können Sie Keramik, Mosaike und Reliefs, Haushaltsgegenstände und Schmuck bewundern.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Skulpturen des Tempels der Athene von der Insel Ägina gelegt werden, die perfekt erhaltene Statue von Alexander dem Großen, eine ungewöhnliche Skulptur des Fauns.

In der Halle der antiken römischen Skulpturenporträts wird die größte Aufmerksamkeit auf das Bild von Nero sowie auf die unvereinbare Maria und Sulla gelenkt.

Der zentrale Innenhof von Glyptotek ist heute leer, er ist nur mit einer Säule geschmückt. Vor dem Krieg befand sich hier eine weitere assyrische Halle. Mehrere amerikanische Bomben zerstörten die assyrische Sammlung für immer.

Neben der Hauptausstellung bietet das Museum den Besuch von Themen- und Gastausstellungen an, für die in der Regel keine zusätzliche Gebühr erhoben wird.

Der Glyptothek-Laden ist reich an Monographien und populärer Literatur in mehreren europäischen Sprachen.

Eintrittspreis - 6 Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben die Möglichkeit, Meisterwerke kostenlos zu genießen. Täglicher Zugang zum Museum von zehn bis fünf Stunden. Wochenenden - Montag und einige Feiertage (zu Ostern und Weihnachten ist die Glyptothek geöffnet).


Schau das Video: Chick Corea ft. Bob Berg - Munchen 1992 (Januar 2022).